Stirnfalten reduzieren mit einer Botoxunterspritzung vom Facharzt für Plastische Chirurgie

Stirnfalten reduzieren

Stirnfalten lassen einen Menschen sorgenvoll erscheinen. Daher werden Stirnfalten auch oft als Sorgenfalten bezeichnet. Durch die Anspannung des Muskulus Frontalis (vertikaler Muskel der Stirn) enstehend horizontale Stirnfalten und die Augenbrauen werden hochgezogen. Der Mensch "zieht die Stirn hoch". Stirnfalten können einen Menschen sehr ernst oder sorgenvoll wirken lassen - auch wenn er es nicht ist. Durch eine Botoxunterspritzung können wir Ihre Stirnfalten reduzieren.

Bei einer ausführlichen Beratung wird festgestellt, woher genau die Grundursache der Bildung der Stirnfalten kommt. Durch die Begutachtung können wir feststellen, ob eine Behandlung für Sie erfolgversprechend ist oder wir zu alternativen Produkten greifen sollten. Event. alternative oder ergänzende Behandlungsmethoden werden abgeklärt.

Alternative oder ergänzende Behandlungsmethoden könnten sein:

  • Injizierbare Füllmaterialien (z. B. Hyaluronsäure)
  • Midface Lift
  • Augenbrauenlift
  • Stirnlift
  • Laser- oder Chemical-Peeling

Zugleich muss abgeklärt werden, ob eine Botoxunterspritzung sinnvoll ist, denn durch eine falsche Behandlung könnte zum Beispiel ein Hängen der Augenbraue die Folge sein. Kommt eine Botoxunterspritzung für die Behandlung Ihrer Stirnfalten in Frage, so werden an unterschiedlichen Stellen die jeweils erforderliche Menge der Injektionslösung eingebracht.

Vereinfachtes Schema für die Behandlung von Stirnfalten (je nach Ausprägung und individuellen Voraussetzungen)

Krähenfüsse

Die Behandlung findet im Sitzen oder Liegen statt. Es wird entlang der vorhandenen Falten in Abständen von 1 bis 2 cm (je nach persönlichen Voraussetzungen) unterspritzt. Die Kosten bzw. Der Preis für die Behandlung von Stirnfalten mit Botulinumtoxin A sind immer abhängig vom notwendigen Aufwand. Hierbei ist Ihre persönliche Muskelmasse, die Ausprägung der Falten, das Areal und die vorhandenen Hautstrukturen etc. ausschlaggebend.

Was kostet die Behandlung von Stirnfalten mit Botox?

In den meisten Fällen bewegt sich der Kostenrahmen für eine Unterspritzung von Stirnfalten zwischen EUR 300,- und EUR 800,- inklusive aller Nebenkosten und Mehrwertsteuer.


Genaue Details zu Ihrer Verhalten nach Behandlung Ihrer Stirnfalten werden mit Ihnen bei Ihrer Voruntersuchung besprochen.


Informationen zum Thema Botox von der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie


Plastische ChirurgieWeitere Informationen Plastische und Ästhetische Chirurgie

Facharzt Plastische ChirurgieUnsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Für Ärzte


Behandlung Ihrer Stirnfalten vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Informationen und Terminvereinbarung zur Behandlung mit Botox vom Facharzt für Plastische Chirurgie:
☎ 0800 - 678 45 65

© Moderne Wellness - Botoxunterspritzung vom Facharzt für Plastische Chirurgie - wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut wohler fühlen. All rights reserved. Ärztliche Leistungen werden gemäß Heilmittelwerbegesetz nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet.

Impressum und Datenschutz